CreActiveBox™/ XXL

 "Das Problem ist nicht, am gleichen Ort zu bleiben, schlimmer ist, die Gedanken einzusperren." Terry Prachett

 

Kreativität und Innovation, Ideen- und Lösungsfindung braucht vor allem eins: Andere Denk- und Handlungskompetenzen Doch wie kommt das Neue in den Kopf, wenn das Alte zu viele Blockaden aufgebaut hat? Wie lässt sich Veränderung gestalten, die nachhaltig Neues bewirkt?

Die CreActiveBox™ ist eine „Halbversion von Spielen.“ Darin befinden sich wie in jedem anderen Spiel auch, Aufgabenstellung und Gegenstände, nicht jedoch Regelwerke. Regelwerke werden hier also von den einzelnen Teilnehmern oder den Teams gemeinsam entwickelt. Mittels ungewöhnlicher Gegenstände und verschiedener Aufgaben, sollen Blockaden im Denken gelöst, Ideen gefunden und Prozesse unterstützt werden. Doch was auf den ersten Blick als "einfach" erscheint, entpuppt sich als schier "unmögliche" Aufgabenstellung. Ich versichere Ihnen: "Unmöglich" ist eine Einstellung und kein Fakt!

 

 

Referenzen:

- managerSeminare/Training aktuell (4/2010)

- Spieletest.at

 

 

 

Kundenstimmen, die sich auf die Pocket-Version beziehen. (Die CBox ist mittlerweile nur noch in der vorliegenden Version erhältlich!)

 

"Lieber Interessent, bitte stellen Sie sich auf einen drei- bis viermonatigen Vorbereitungs- und Reifeprozess Ihrer Denkstrukturen ein." ;-)  So war es zumindest bei mir ... 
Was dabei herauskommt: Ideen für wunderschön wirksame Mailings (Response-Rate > 30%)“ K.K IT-Unternehmen 



 


„Ich habe es genossen, Zeit mit ihr zu verbringen. Vorher spürte ich Unsicherheit, die sie mir schenkt. Dann "einen Wust an Gedanken", was mit ihr anzustellen sei.
Hunderte Ideen und die Lust, sie als Ergebnis greifbar zu machen. Sie "verkörpert" die Herausforderung, etwas in Händen zu halten, dass ohne (m)ein aktives, lustvolles Zutun keinen Sinn, keine Zielstrebigkeit, kein Ergebnis er(nt)hält. Damit baut sie die Brücke zum realen Leben. Sie ist eine besondere Herausforderung.
Sie fordert "ihren Gestalter" durch ihre unnachgiebige Schlichtheit.“ J.H Manager Hutchison





„Fazit: Die ausgesuchten Gegenstände sind überraschend. Sie stammen aus dem Alltag und wirken eigentlich so wenig kreativ. Die Kombination mit den verschiedenen Aufgaben finde ich genial, weil sich der eigene Blickwinkel auf alltägliche Dinge ändert und ändern kann, wenn man sich darauf einlässt. Dieses "Hineinholenkönnen" in alltägliche Bereiche ist es, was die CreActiveBox zu einer interessanten Sache macht.“  I.K Österreich


„Mit der CreActiveBox™ haben Sie jedenfalls gewonnen. Wir haben Sie
 mal im Team getestet und es hat sehr viel Spass gemacht. Auch die Ergebnisse
 waren verblüffend.“K.Sch Consultant Österreich


„Das Spiel mit der Kreativität die „ CreActiveBox“ von der Spieleentwicklerin Máren Kruse ....
Eine besondere Geschenkidee, ein Geschenk mit dem man beim Beschenkten in Erinnerung bleibt. Ideal auch als Geschenk für gute Kunden ... Ein Geschenk mit dem immer wieder gespielt werden kann und neue Ideen entstehen ...
P.S.: Ich habe das Spiel seit Anfang Juni '07 und es macht noch immer Spass!“ Ch.A Juristin & Wirtschaftsmediatorin




„Da wir ja in einem kreativen Feld tätig sind, war der Umgang mit der Box sozusagen nichts Neues. Die Gedanken “fliegen” zu lassen und “Probleme zu lösen” gehört ja zu unserer täglichen Arbeit. Aber die Box verdeutlicht einem aufs Neue, dass man sich “frei machen muss”. Man muss Gedanken zulassen, und darf sich nicht selbst mit Phrasen wie z.B. in unserem Beispiel “Pieksomat … so ein Schwachsinn - DAS kann man nicht machen” einengen. Der Spassfaktor war natürlich hoch. Wenn uns sowas nicht Spaß machen würde, dann würden wir wahrscheinlich in einer Bank arbeiten und nicht hier :-)
T.U & A.B Kommunikationsagentur . 


 

CreActiveBox

Lieferumfang:

1 Ausführliche Spielanleitung

1 Aufgabenliste

4 Sets á 3 Gegenstände

 

Packmaße:

20 cm x 15 cm x 30 cm.

 

Gewicht:

8 kg incl. Koffer/Kiste

 

 

265,00 €
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft

 

 

Spielrandnotizen:

 

Spieler 8/16/20/24
Spieldauer Zwischen 2-24 Std. je nach Aufgabenstellung (ohne Auswertung)
Spielfeldgröße Es empfiehlt sich mehrere kleine Räume anzubieten, damit die Teams konzentriert arbeiten können. Bei guten Wetter kann Draußen gearbeitet werden.
Spielziele

Führungstraining:

Trainieren neuer Denklogiken und Handlungskompetenzen.

Strategiefindung.

Bestehende Regeln hinterfragen, bewährte Regeln spielerisch verändern.

Begrenzungen wahrnehmen und aufheben.

Grenzen verschieben.

 

Teamtraining: 

"Komfortzone" routinierter Tätigkeiten verlassen.

Know-How der Teammitglieder herausfordern.

Teamkompetenz fördern und fordern.

 

Kreativitätstraining:

Neue Strukturen für nachhaltige Veränderungsprozesse initiieren.

Ideenfindung beschleunigen.

Lösungsfindung erleichtern.

Kreativitätsprozesse unterstützen.

 

Allgemeine Skills:

Ankopplung von Denken an Handeln.